^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

hair saloonSie suchen in der Probstei, im Raum Preetz, Kiel oder Umgebung eine Hebamme, die auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Sie vor und nach der Geburt begleitet? ...dann freue ich mich darauf, Sie kennen zu lernen.

04303 - 213 981 4

Hebamme Eva Brossei

Was bedeutet systemische Therapie?

Als Systemische Therapie (auch: Systemische Familientherapie) wird eine psychotherapeutische Fachrichtung beschrieben, die systemische Zusammenhänge und interpersonelle Beziehungen in einer Gruppe als Grundlage für die Diagnose und Therapie von seelischen Beschwerden und interpersonellen Konflikten betrachtet. Seit Dezember 2008 ist diese Therapieform und ihre Wirksamkeit auch in Deutschland anerkannt, in Österreich und der Schweiz erfolgte die Anerkennung bereits in den 1990er Jahren. (1)

Systemaufstellung bezeichnet ein Verfahren, in dem Personen stellvertretend für Mitglieder oder Entitäten (Teile, Aspekte) eines Systems aus einer vorhandenen Gruppe gewählt und in einem realen Raum sodann repräsentativ zueinander in Beziehung (auf-) gestellt werden. Je nach System wird unterschieden:

  • Familiensystem: Familienaufstellung
  • Organisationssystem: Organisationsaufstellung
  • abstrahiertes System: Strukturaufstellung. (1)

Meine Erfahrungen mit der systemischen Therapie haben gezeigt, dass sich die Klienten über diesen Weg sehr gut in die Situationen einfühlen können. Mit den gemachten Erfahrungen können diese, nach der Beratung, deutlich gelöster mit der Situation umgehen.

2013 habe ich eine Ausbildung in systemischer Therapie beendet.

Hebamme Eva Brossei copyright © 2018 by Eva Brossei